Der Filsland Mobilitätsverbund umfasst den kompletten Landkreis Göppingen mit seiner reizvollen Landschaft zwischen Schurwald, Fils und Alb. Er ist mit seinem reichen kulturellen Erbe immer einen Besuch wert. Mit der idyllischen Filsquelle und der mächtigen Traufkante zeigt sich hier auch die beeindruckende Vielfalt der Schwäbischen Alb. Historische Kirchen- und Klosteranlagen, die berühmte Eisenbahnstrecke „Geislinger Steige“ und eine umfangreiche Wellness- und Gastronomielandschaft runden das reizvolle Angebot des Landkreises ab.

Ausflugstipp:
Der Hohenstaufen – mit einer Höhe von 682 m die herausragende Landmarke der Region. Der Göppinger Hausberg war einst Stammburg des Kaisergeschlechts der Staufer, heute können Sie von hier einen spektakulären Ausblick genießen.

Fahrplanauskunft



. .
: Abfahrt Ankunft


Märklin-Museum

Verbindung:

Vom Busbahnhof Göppingen mit den Linien 1 oder 7688 zur Haltestelle Ulmer Straße/Reutlinger Straße.

Internationale Modellbahnausstellung mit den Märklin-Tagen vom 15. bis 17. September 2017.

Ermäßigung:

Rabatt von 5 % bei einem Einkauf im Museumsshop mit gültigem MetropolTagesTicket.

Info unter: http://www.maerklin.de/museum

Fabrikverkäufe Geislingen an der WMF Fischhalle

Verbindung:

Ab dem Bahnhof Geislingen 10 Minuten zu Fuß.

Ermäßigung:

10 % Einkaufsrabatt mit gültigem MetropolTagesTicket in der WMF-Fischhalle.

Info unter: www.fischhalle.wmf.de