Erleben Sie die einzigartige Landschaft der Schwarzwald-Hochstraße mit ihrer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt. Und entdecken Sie die Wanderwege um Baiersbronn und Freudenstadt, den WellnessWald in Waldachtal oder das Zauberland in Loßburg an der Kinzig. Das Kloster und die Brauerei in Alpirsbach laden zu einem Besuch ein. Auch die sehenswerten Städte Horb an Neckar und Dornstetten liegen im Verkehrsgebiet der VGF.

Ausflugstipp:
Nationalpark Schwarzwald - in Baden-Württembergs erstem Nationalpark darf der Wald wieder eine Spur wilder werden. Hier gilt seit 2014 das Motto: "Natur Natur sein lassen". Vom seltenen Dreizehenspecht bis zum Rotwild - im Nationalpark ist Platz für alle. Der schnellste Vogel der Welt, der Wanderfalke, ist hier ebenso zu Hause wie die kleinste Eule Europas, der Sperlingskauz. Ein Großteil der Wälder in diesem Gebiet darf sich küftig völlig frei entwickeln, ohne dass der Mensch zu lenken versucht oder seinen Nutzen zieht. Hier wird Natur in die Freiheit entlassen.

Fahrplanauskunft



. .
: Abfahrt Ankunft


Eisenbahn-Erlebniswelt Horb am Neckar

Verbindung:

Vom Bahnhof Horb mit dem Bus Richtung Isenburg.

Ermäßigung:

Rabatt von 1 € auf den regulären Eintrittspreis mit gültigem MetropolTagesTicket.

Info unter: http://www.eisenbahn-erlebniswelt.de

Panorama-Bad Freudenstadt

Verbindung:

Nur wenige Schritte vom Bahnhaltepunkt Schulzentrum/Panorama-Bad oder Stadtbahnhof Freudenstadt entfernt.

Ermäßigung:

10% Rabatt auf den Tagespreis mit gültigem MetropolTagesTicket.

Info unter: http://www.panorama-bad.de